Jungslavistinnen-treffen

Publications: Wiemer, Björn. JungslavistInnen-Treffen, Regensburg, 17.-19.9.2009. Meyer, Roland: Information Structure and the History of the Null Subject.21. JungslavistInnen-Treffen, 13. bis 15. September 2012. Die JungslavistInnen sind ein Kreis von NachwuchswissenschaftlerInnen, die sich seit 1992 alljährlich im.

JungslavistInnen-Treffen in Stuttgart vom 15.-18.09.2005". In: Zeitschrift für Slavistik, 51 (2006), 102-104 (zusammen mit Ljudmila Geist).Roland Meyer: Publikationen by. JungslavistInnen-Treffen, Tübingen/Blaubeuren 1998. München: Sagner. 245-262.-- (2001): Long Wh-Scoping in Polish.

Foto vom 11. JungslavistInnen-Treffen 2002 in Cambridge

JungslavistInnen-Treffen in Dresden 2014. Gorishneva, Elena (eingereicht). Über die sekundären Funktionen des Indefinitheitsmarkers ein in slawischen und nicht-.

Foto vom VIII. JungslavistInnen-Treffen 1999 in München

JungslavistInnen-Treffen, Blaubeuren 1998. München: Sagner. Junghanns, U. (1999), Scope conflicts involving sentential negation in Czech. To appear in: Brown, S.

Citation Information: Zeitschrift für Slawistik. Volume 55, Issue 1 ...

JungslavistInnen-Treffen in Stuttgart, 15.09–18.09. 2005 München: Sagner. Geist, Ljudmila & Björn Rothstein (Hrsg.) (2007): Kopulaverben und Kopulasätze.

Linguistische Beiträge zur Slavistik aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. III. JungslavistInnen-Treffen, Hamburg 1994. Specimina Philologiae Slavicae.Talks. Gagarina, Natalia. Mehrsprachigkeit in NRW unter besonderem Aspekt des Türkischen. JungslavistInnen-Treffen (JuSla-25). 13.-16.09.2016, U Göttingen.Akimov, Vladimir Michajlovi?: Ot Bloka do Sol?enicyna Ot Bloka do Sol?enicyna: putevoditel? po russkoj literature XX veka / V. M. Akimov. - Sankt-Peterburg.JungslavistInnen-Treffen, 17.-19. Oktober, Regensburg Drafts 2010: "Aspektgebrauch im Imperativ und Höflichkeit" (Seminararbeit) download; Page maintained by Mirjam.

Treffen der JungslavistInnen in Berlin, 16.-18.09.2010, hrsg. von Luka Szucsich und Natalja Gagarina. Rezensionen: Richter, C. 2001. Rezension zum „Handbuch der.jungslavisten.de Treffen Treffens Mitglieder Jungslavistinnen Tagungsbericht Teffens Homepage Vorträge Fotos Jusla Köpfe Banner Sonnenhauser Fotografien.JungslavistInnen-Treffen in Göttingen 2012 (Specimina Philologiae Slavicae; 180). München: Otto Sagner, 137-154. draft; Die Grammatik prädikativer Ausdrücke im.

Fotos vom 20. JungslavistInnen-Treffen 2011 in Würzburg

XVI. Treffen der JungslavistInnen (Universität Dresden, 20.-22.09.2006) Titel: Obviation und temporale Abhängigkeit bei Subjunktiven. 22.8.2007.JungslavistInnen-Treffen 2004 in Leipzig. Linguistische Beiträge zur Slavistik. XIII. JungslavistInnen-Treffen Leipzig 2004. Hg. Uwe Junghanns.

Foto vom VII. JungslavistInnen-Treffen 1998 in Blaubeuren

XXV. JungslavistInnen-Treffen (JuSla-25), Universität Göttingen, 13.-16. September 2016 1) Tagungsort: Seminar für Slavische Philologie, Humboldtallee 19, 37073.

Gastvortrag zu russischen Internet-Konversationen - Otto-Friedrich ...

JungslavistInnen-Treffen in Stuttgart. München: 27-50. Brüggemann, N. (2003) Verbderivate mit po- und die zeitliche Begrenzung der Situation im Russischen.

"Vorlesungsfrei" ist auch für Lehrende nicht gleichbedeutend mit "Ferien". Aktivitäten der Slavischen Sprachwiss. im Sommer.

Foto vom 5. JungslavistInnen-Treffen 1996 in Bautzen

JungslavistInnen-Treffen in Köln, 17.–19. September 2015. Bunčić, Daniel. In Vorbereitung. Factors influencing the success and failure of writing reforms.JungslavistInnen$Treffen.$München$12.$–$14.$September$2013.(mit#Barbara#Sonnenhauser)# inVorb.#Distance$in$language,$language$of$distance.Cambridge:.JungslavistInnen-Treffen Cambridge 2002. Hg. Björn Hansen. München: Sagner 2004 (= Specimina Philologiae Slavicae 140), 129–142. Impressum.Causatives and Anticausatives, Unaccusatives and Unergatives: or How Can Lexicon Contribute to the Sentence Structure:. JungslavistInnen-Treffen in Bochum 27.-30.

JungslavistInnen-Treffen Cambridge 2002. Hg. Björn Hansen. München: Sagner 2004 (= Specimina Philologiae Slavicae 140), 91–111. Impressum.JungslavistInnen-Treffen Regensburg 2009, Blaubeuren 1998 (with T. Anstatt, E. Seitz).

Foto vom XXI. JungslavistInnen-Treffen 2012 in Göttingen

JungslavistInnen-Treffen Wien 1997. Hrsg. von Ursula Doleschal und Edgar Hoffmann, München 1999 (= Specimina Philologiae Slavicae; Supplementband 65), s. 165–175.23. JungslavistInnen-Treffen vom 18. bis 20. September 2014 am Institut für Slavistik der TU Dresden.

Fotos vom VI. JungslavistInnen-Treffen 1997 in Wien

JungslavistInnen-Treffen in Göttingen, gehalten am 15. September 2015. geplant. Jan Hus und die Traditionslinien europäischer diakritischer Zeichen.

JungslavistInnen Treffen. München 12. – 14. September 2013. (mit Barbara Sonnenhauser) in Vorb. Distance in language, language of distance.Tagung. 16. JungslavistInnen-Treffen vom 20. bis 22. September 2007. Vom 20.-22. September 2007 kam die Gruppe der JungslavistInnen zu ihrem 16.JungslavIstinnen-Treffen Frankfurt am Main 1995. Herausgegeben von Franz Schindler. Müchen: Sagner, 1996, 183-194. Jachnow, Helmut. (1991).SFB 732 Incremental specification in context, Project C2. Upcoming: talks: 2011: 07.10.2011: Janna Lipenkova:. Talk given at the JungslavistInnen-Treffen, Regensburg.